Pampers Baby-Dry Pants – da wird das Windelnwechseln zum KINDERSPIEL

Vor nicht einmal einer Woche war das Project Z4 und heute kommt schon der erste Sponsor. Wir dürfen die neuen Pampers Baby-Dry Pants testen und da es die Sorte erst seit Mitte August im Handel gibt, stell ich sie euch heute vor. Pampers kann auf eine über 60 Jahre lange Geschichte zurück blicken und hat in dieser Zeit die Windel revolutioniert. Ich bin ein DDR-Kind und wurde noch mir Stoffwindeln gewickelt, meine Mutti hat sich darüber nie beschwert, aber nachdem ich jetzt selbst fast 4 Jahre meinen Mäuse gewickelt habe und das 6 Monate parallel, bin ich froh das es Einmalwindeln gibt. Ich habe bei beiden Kindern Pampers verwendet, weil beide sehr empfindliche Haut haben und bei anderen Windeln entweder es einen Windelausschlag gab oder die Form nicht richtig gepasst hat.

20150813_204511

Pampers bietet 5 verschiedene Sorten Windeln in unterschiedlichen Größen. Jede Sorte wurde für unterschiedliche Bedürfnisse entwickelt. Und seit kurzem gibt es eine neue 6 Sorte: die Baby-Dry Pants. Die Leser unter euch die kleine Kinder haben sagen die Baby-Dry Windeln vielleicht etwas:

  • Micro Pearls nehmen das bis zu 30-fache ihres eigenen Gewichts an Flüssigkeit auf

  • Die Trockenheitslage befindet sich in ständigem Kontakt mit der Babyhaut. Sie ist so konzipiert, Flüssigkeit wegzuleiten und danach so schnell wie möglich wieder zu trocknen.

  • Die Extra-Schlaflage nimmt Feuchtigkeit schnell auf und verteilt sie gleichmäßig im Kern

  • Elastische Bündchen passen sich der Körperform und den Bewegungen des Babys an. Die bequeme Passform bietet erhöhten Auslaufschutz

  • Atmungsaktiv durch Mikroporen (verfügbar ab Größe 3). Diese sorgen dafür, dass Restfeuchte von der Innenseite an die Außenseite der Windel abgegeben wird und helfen so die Haut Ihres Babys trocken zu halten.

  • Verfügbar in den Größen 2, 3, 3+, 4, 4+, 5, 5+, 6 und 6+

    20150813_20472120150813_204745 (2)

Viele positive Eigenschaften, wie ich finde und wir hatten auch nie Probleme. Die neue Sorte vereint fast alle diese Eigenschaften mit der Höschenwindel. Da können die Kleinen beim aufs Töpfchen gehen alleine die Windel runterziehen und wieder hochziehen, man braucht dann nicht jedesmal eine neue Windel. Die Baby-Dry Pants sind ab 12 Monate geeignet, so kann man den Kleinen auch mal fix im Stehen eine neue Windel anziehen, ohne das es Theater auf dem Wickeltisch gibt. Die Pants bieten auch jede Menge Beinfreiheit durch die elastischen Beinbündchen, wer möchte schon in seinem Spiel- und Krabbeldrang  gern einschränken lassen?? Man kann sie tagsüber super verwenden, wie auch in der Nacht, da sie bis zu 12 -Stunden Trockenheit verspricht. Ich kann momentan nur von den normalen Baby-Dry Windeln sprechen und die haben immer super gehalten und sind nicht verrutscht. Da meine beiden Mäuse schon etwas größer sind, übernimmt den Härte-Trage-Test ein kleiner Windelträger aus der Verwandtschaft. Unser heutiges Windelmodell hat sie sich ohne Problem ran machen lassen und sie sitzen perfekt. Die Bündchen an den Beinen sind sehr weich und fühlen sich gut an.

20150813_20510520150813_205254

20150813_20513520150813_205151

Die Baby-Dry Pants wird es in den normalen Verkauf geben, aber auch auf der Homepage von Pampers.

Wir waren bzw. bei den Pampers Feuchttüchern sind wir es noch sehr zufrieden, auch wenn der Preis manchmal etwas höher wie bei Discounterwindeln ist, aber das lohnt sich auf alle Fälle. Mir war ein glückliches Kind lieber, wie einen wunden Pops und paar Cent gespart.

Habt ihr kleine Kinder, bzw. was habt ihr zum Windeln genommen?

Sandra 🙂

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

6 Gedanken zu „Pampers Baby-Dry Pants – da wird das Windelnwechseln zum KINDERSPIEL

  1. Andrina

    Hallo Sandra,

    auch wenn ich mich selbst (noch) nicht mit dem Thema Pampers befassen musste, finde ich den Beitrag richtig gut. Besonders dein Pampers-Modell ist toll 😀

    Liebe Grüße
    Andrina

    Antworten
  2. Franzy

    Hey

    Mein Sohn und ich wir sin ja auch fleißig am testen und uns gefallen sie sehr gut.
    Besonders jetzt, wo es ständig Theater auf dem Wickeltisch gibt finde ich die Pants unheimlich praktisch.

    Sonnige Grüße
    Franzy^^

    Antworten
  3. Katja

    Hallo Sandra,
    auch wenn die Windelei bei mir schon viele, viele Jahre zurückliegt, so habe ich doch seinerzeit auch immer die Qualität der Pampers geschätzt. Dort hat einfach alles gestimmt und ich habe gern etwas mehr dafür gezahlt.
    Liebe Grüße
    Katja

    Antworten
  4. Ilka

    Meine Kids habe ich auch mit PAMPERS gewickelt & beste Erfahrungen gemacht! Diebisch habe ich mich immer auf Pampers-Rabattcoupons oder Sonderangebote gestürzt! Es hat sich gelohnt!
    Prima Bericht, Danke dafür!
    LG Ilka 🙂

    Antworten
  5. Manja Kö.

    Hallo,

    die Pampers waren schon immer super und werden es auch bleiben, klar sie sind preißmäsig nicht gerade günstig, aber wir hatten damals immer solche Rabattmarken.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.