* mit den Kneipp Herbstneuheiten in die kalte Jahreszeit

*WERBUNG

Hallo ihr Lieben,

draußen ist es ja mittlerweile richtig kalt geworden und das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Grund genug für mich meine Badezimmer-Utensilien auf Herbst bzw. Winter umzustellen. Passend dazu gibt es von Kneipp tolle Neuheiten. Einige davon möchte ich euch vorstellen.

In der Weihnachtszeit geht es ja bekanntlich besinnlich zu, mit dem neuen Aroma-Pfllegeschaumbad holt ihr euch die Besinnlichkeit in das Badezimmer. Vanilleextrakt, Nelkenöl und Orangenöl sorgen für einen erholsamen Badegenuss, während natürliches Mandelöl die Haut pflegt. Das Pflegeschaumbad duftet wunderbar nach Weihnachten und sieht dazu noch gut aus. Im Kneipp-Onlineshop bekommt ihr die 400 ml Flasche hier** hier für 3,99 .

Wer es etwas holziger mag ist mit der Aroma-Pflegedusche Eingekuschelt bestens bedient. Sie duftet wunder bar nach Sandelholz mit einer würzigen Nuance von Kardamom. Die Pflegeformen hilft das Hautgefühl zu verbessern und schützt vor dem austrocknen. Auch hier passen Design und Duft wunderbar in die kalte Jahreszeit. Die Aroma-Pflegedusche findet ihr im Kneipp-Onlineshop hier** für 3,79 €.

Du hast keine Lust mehr Schafe zuzählen? Dann hol dir die neuen Badekristalle Sch(l)af schön. Die natürlichen ätherischen Öle bringen Körper und Geist zur Ruhe und die Extrakte aus Mondscheinblume und Malve helfen sich auf einen erholsamen Schlaf vorzubereiten.

Die zweite neue Sorte Badekristalle heißt Warm-Up. Damit könnt ihr euch perfekt auf die Feiertage einstimmen. Die Badekristalle verwandeln das Wasser gold-orange und duften nach Maronenextrakten. Die ätherischen Öle aus Sternanis geben dir ein Gefühl  der Geborgenheit.

Beide Sorten kosten je 1,19 €. Ihr findet sie im Kneipp-Onlineshop hier: Sch(l)af schön** und Warm-Up** .

Die Badekristalle von Kneipp haben im übrigen einen sehr hohen Anteil an naturreinem Thermalsolesalz. Dieses bezieht Kneipp aus der einzigen verbliebenen Pfannensiederei Saline Luisenhall.

Ein absolutes Highlight der Neuheiten ist das nährende Trockenöl. Es zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen störenden Fettfilm. Es kann für den Körper, das Gesicht und die Haare verwendet werden. Die leichte Konsistenz mit erlesenen Argan- und Kamelienöl schenken ein beachtliches Pflegeerlebnis. Das Öl nährt die Haut und die Haare und das spürt man. Das Öl ist sehr ergiebig und hat zudem einen tollen Duft. Es wird aus 10 cm Entfernung auf die Haut gesprüht und verrieben. Für das Gesicht es empfehlenswert sich eine kleine Menge in die Hand zu sprühen und dann zu verteilen, dabei die Augenpartie aussparen. Bei den Haaren kann es sowohl ins trockene, wie auch ins feuchte Haar gesprüht werden. Im Kneipp-Onlineshop** kostet es 8,99 €.

Die neuen Kneipp Badeperlen bringen Farbe ins Bad. Mit den Badeperlen Belohne Dich nehme ich mir meine persönliche Auszeit und lass die Seele baumeln. Extrakte aus Pfingstrose und Palmarosa sorgen für den richtigen Duft, dieser ist nicht zu schwer und hilft beim Abschalten. Die spezielle Pflegeformel mit Urea und natürlich pflegenden Öl schützt meine Haut vor dem Austrocknen und gönnt ihr schon beim Baden wunderbare Pflege. Eine Dose reicht für 2 Anwendungen. Wenn die Dose leer ist braucht man sie aber nicht zu entsorgen, ihr könnt hier Stift oder Pinsel aufbewahren oder eine Spardose für den nächsten Beautyeinkauf basteln. Was ich damit gemacht habe verrate ich euch in einem späteren Bericht 😉

Die Badeperlen findet ihr im Kneipp-Onlineshop für 2,99 € hier**.

Auch bei kaltem Wetter sollten die Hände richtig gepflegt werden. Mit der Sekunden Handcreme + Nagelpflege von Kneipp seit ihr auf der sicheren Seite, sie zieht schnell ein und pglegt nicht nur die Hände, sondern auch die Nägel intensiv. So bekommt ihr in Sekundenschnelle samtweiche Hände. Die hochwertigen Aprikosenextrakten sorgen für den richtigen Duft und pflegen zusammen mit natürlichem Marulaöl die Hände und Nägel spürbar. Die Handcreme kostet 2,99 € und ist sehr ergiebig. Ihr findet sie im Kneipp-Onlineshop hier** .

Jetzt kommen wir zu meinen absoluten Lieblingen der Neuheiten. Bereits letztes Jahr war die Cremedusche Winterpflege bei den Neuheiten dabei, ich habe mich sofort in den Duft verliebt. Nuss+Vanille = einfach ein Traum 🙂

Dieses Jahr gibt es noch das Cremebad und die Repair-Handcreme. Man mag es nicht glauben aber das erste Bad ist bei mir schon alle und ich habe mir Nachschub besorgt 🙂

Das Cremebad Winterpflege mit Hirsemilch, Vanilleextrakt und der reichhaltigen Cupuacu Nuss. Es pflegt meine Haut und schützt sie vor dem Austrocknen.

Die Pflegeformel aus Pflanzenmilch und natürlicher pflegender Cupuacu Nuss, in Kombination mit winterlichem Duft und langanhaltendem cremigen Schaum, machen dieses Bad zu einem Wohlfühlerlebnis für Körper und Geist.

Ich kann von diesem Duft gar nicht genug bekommen und ich bin richtig froh das es ihn jetzt als Cremebad gibt. Eine Flasche kostet hier** im Kneipp-Onlineshop 4,49 €. Wenn es euch bestellen wollt, solltet ihr schnell sein, bevor ich alles weg kaufe 😉 Es ist sehr ergiebig und macht auch bei einer kleinen Menge einen schönen Schaum.

Passen zum Cremebad ist die Repair Handcreme Winterpflege. Sie pflegt und schützt die Hände nicht nur nach dem Baden, sondern gerade bei kalten Temperaturen regeneriert und schützt sie strapazierte Winterhände. Die Handcreme gibt es ebenfalls im Kneipp-Onlineshop hier** für 3,99 €.

Ich bin von den Neuheiten hin und weg. Meine Favoriten sind ganz klar die Winterpflege und das Trockenöl. Auf der Kneippseite** findet ihr noch viele weitere Neuheiten.

Einige andere Produkte findet ihr im Test bei Katja von more than flowers, bei Ela von ElaLettrice und bei Brina von BeautyPeaches.

*WERBUNG – Die Produkte wurden mir von Kneipp® für einen objektiven Blogbeitrag kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Post kann Werbelinks bzw. Herstellerlinks enthalten.

** Link führt zur Partnerwebseite

Sandra

Hinweise
Der Bericht spiegelt meine eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt, darauf möchte ich explizit nochmals hinweisen.

So unterschiedlich wie die Anwender / Nutzer, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Ich übernehme keine Garantien und Haftung für die von mir genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von mir vorgestellten Produkte.

3 Gedanken zu „* mit den Kneipp Herbstneuheiten in die kalte Jahreszeit

  1. ElaLettrice

    Hallo liebe Sandra,

    Einen sehr schönen Bericht hast du geschrieben. Auch tolle Bilder. Mein Favorit ist auch das Trockenöl…absolut genial, dicht gefolgt von der Sekunden-Handcreme und der Winterpflege-Serie. Aber auch die Pflegedusche Eingekuschelt mag ich total gerne.
    Liebe Grüße
    Ela

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.