* meine Lösung gegen Schwitzen

Hallo ihr Lieben,

ich bin zwar erst 34 Jahre jung, komme mir aber manchmal so vor als sei ich schon in den Wechseljahren. Der Sommer ist für mich der Horror, da ich sehr schnell schwitze. Gerade wenn ich auf Arbeit bin habe ich meist noch ein oder zwei Wechseloberteile mit.

In den letzten Jahren habe ich sehr viel ausprobiert: Deos, Salben, Pads, Sprays usw. Aber so richtig hat nix geholfen, die Pads sind bei normalen Shirts toll, aber bei Oberteilen mit Spagetti-Trägern sieht man sie und fallen damit dort auch flach.

Seit ein paar Wochen darf ich zwei Produkte von KaSa cosmetics testen. Die Firma wurde 2006 in der Nähe von Darmstadt gegründet. Dort entwickelt, produziert und vertreibt KaSa cosmetics hochwertige Körperpflege-Produkte. Es gibt zwei große Serien: Antitranspirant Serie und die Antiaging Serie.

Meine zwei Produkte gehören passenderweise zur Antitranspirant Serie 🙂

KaSa cosmetics Active Roll-On Face

Durch die langjährige Expertise im Antitranspirant-Bereich hat KaSa cosmetics jetzt den Active Roll-On Face entwickelt. Viele Menschen schwitzen besonders im Gesicht und leider kann man es nicht mit einem Tuch oder ähnlichem verdecken. Hier soll der Stick Abhilfe schaffen. Er verkleinert die Öffnungen der Schweißdrüsen, ohne sie in ihrer natürlichen Funktion zu behindern. Bei dem Stick wird auf Alkohol verzichtet, dafür sorgt Aloe Vera für zusätzliche Pflege.

Der Roll-On Face kann aber nicht nur im Gesicht angewendet werden, sondern auch im Achselbereich, Brustbereich oder Rücken. Durch seinen Kugelkopf ist das Auftragen sehr einfach.

Die Anwendung ist ganz einfach, abends nach der Reinigung (am besten direkt vorm zu Bettgehen) auf die trockene Haut auftragen, dabei die Augen, den Mund und die Schleimhäute nicht berühren. Das Antitranspirant zieht gut in die Haut ein, ich warte immer bis es richtig getrocknet ist, bevor ich meine Schlafkleidung anziehe. Kleiner Tipp nicht direkt nach der Rasur z. B.: im Achselbereich anwenden, das brennt kann ich euch sagen. Am besten mindestens 24 Stunden vor oder nach der Rasur nutzen. Am Anfang habe ich ihn 3 Tage hintereinander genommen und ab da dann nur noch jeden 3. Tag.

Da jeder Mensch anderes stark schwitzt, gibt es da keine allgemeine Angabe. Je nach Verlauf kann die Dosierung verringert werden.

Ich bin mit dem Roll-On Face sehr zufrieden, mein Schwitzen ist zwar nicht vollständig weg, aber es ist wesentlich weniger geworden, so das ich nicht jeden Tag 3 Oberteile brauche.

Meine Mutti hat ihn für das Gesicht benutzt und ist auch sehr zufrieden. Sie findet das Auftragen mit dem Roll-On sehr angenehm, da sie direkt ihre Problemzonen behandeln kann.

KaSa Pflegecreme

Die Pflegecreme ist die ideale Ergänzung zum KaSa-Deo, Gel oder Roll-On. Gerade bei empfindlicher Haut ist die Pflegecreme genau richtig. Auch ich habe am Anfang der Benutzung mit dem Roll-On ein leichtes Spannen unter der Achsel gehabt. Die Creme sorgt mit Aloe Vera dafür dass das nicht mehr passiert. Brennen und Juckreiz wird ebenfalls gelindert. Meine Haut fühlt sich sehr angenehm an. Ich trage es immer auf, wenn der Roll-On getrocknet ist. Die Creme ist ohne PEG, ohne Mineraloel und ohne synthetische Farbstoffe.

Mein Fazit:

Ich bin mit beiden Produkten sehr zufrieden. Mein Schwitzen hat sich zwar nicht komplett in Luft aufgelöst, aber es ist wesentlich weniger geworden 🙂 Ich werde mir auf alle Fälle noch das Deo zulegen 🙂

Die vorgestellten Produkte könnt ihr direkt im Online-Shop von KaSa cosmetics bestellen.

*WERBUNG – Die Produkte wurden mir von KaSa cosmetics für einen objektiven Blogbeitrag kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Post kann Werbelinks bzw. Herstellerlinks enthalten.

Sandra

Hinweise

Der Bericht spiegelt meine eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt, darauf möchte ich explizit nochmals hinweisen.

So unterschiedlich wie die Anwender / Nutzer, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Ich übernehme keine Garantien und Haftung für die von mir genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von mir vorgestellten Produkte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.