Mehr Wimpern mit SABA?

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch Lustre 3D Fiber Lashes. Diese habe ich beim „Meet and Greet by Claudia D. 2016“ erhalten. SABA war bei dem Bloggertreffen ein Kooperationspartner und stellte uns verschieden Produkte zum Testen zur Verfügung.

Da ich sehr zarte, dünne Wimpern habe, fiel meine Wahl auf die SABA Lustre 3D Fiber Lashes – Mascara. Sie verspricht das Wimpernvolumen bis auf 400% zu vergrößern und nicht nur das, sondern auch:

  • länger und feiner Wimpern
  • perfekte Verlängerung
  • Trennen der Wimpern für ein natürliches Aussehen
  • verklebt nicht
  • verschmiert nicht
  • sehr leicht
  • extra sanft
  • nicht reizend

Am Anfang habe ich gedacht, es wird einfach wie eine normale Mascara aufgetragen, dem war nicht so.

20160411_225147

Zuhause habe ich festgestellt, das in der Verpackung zwei Mascaras waren, nun stand ich etwas verdutzt da, aber es war eine deutsche Bedienungsanleitung dabei. Das eine ist das SABA Transplanting Gel und das andere sind die SABA Fiber (Fasern).

Anwendung:

  1. eine dünne Schicht der Lieblingsmascara auftragen
  2. das Transplanting Gel gleichmäßig auftragen
  3. anschließend, schnell, die Saba Fiber aufbringen
  4. als letztes noch einmal eine Schicht des Transplanting Gels auftragen

20160411_225246

Ich hatte nach einigen Anwendungen das Gefühl das die Fiber irgendwie ausgetrocknet ist. Über Claudia habe ich dann sehr schnell den Kontakt zu einer sehr netten SABA-Mitarbeiterin bekommen. SIe hat mir erklärt, das das so sein muss und man die Fasern kaum sieht und ich immer nur ein Auge machen soll. Ich habe es dann weiter probiert und meine Wimpern sahen wirklich voller aus.

20160411_225254

Die Augen werden Abends einfach mit lauwarmen Wasser und etwas Gesichtsreiniger gereinigt. Ich werde die SABA Lustre 3D Fiber Lashes nicht täglich nutzen, sondern nur bei besonderen Anlässen. Preislich liegt das Set bei $ 21, also auch nicht gerade ein Schnäppchen.

Auf der Homepage von SABA findet ihr noch andere interessante Produkte.

Das Produkte wurden mir im Rahmen des Bloggertreffen „Meet and Greet by Claudia D. 2016“ von SABA kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt.

Sandra

Hinweise

Der Bericht spiegelt meine eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt, darauf möchte ich explizit nochmals hinweisen.

So unterschiedlich wie die Anwender / Nutzer, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Ich übernehme keine Garantien und Haftung für die von mir genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von mir vorgestellten Produkte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.