*Leckeres vom: Zum Dorfkrug

*WERBUNG

Vor unserem Urlaub erreichte mich ein sehr leckeres Paket vom „Zum Dorfkrug“ mit ganz vielen tollen Produkten und einem sehr schönen Kochbuch.  Zum Dorfkrug ist ein Restaurant in der Nähe von Hamburg, welches schon seit über 150 Jahren gibt. Damals bot es Kutschern und Reisenden Speisen und Getränke und wurde sehr schnell eine beliebte Anlaufstelle.

Der gelernte Koch Thomas Hauschild übernahm 1993 das Restaurant Zum Dorfkrug von seinen Eltern. Das Hausdressing für die Salate und ausgewählte Gerichte stellte der Koch in der Küche seines Restaurants selbst her. Schon bald fragten täglich Gäste, wo sie die Salatsauce kaufen könnten.

Das Team vom „Zum Dorfkrug“ machte das einzig Richtige, sie gingen mit der Sylter Salatfrische in Produktion 🙂

Ab 2004 produzierte das Zum Dorfkrug-Team die Sylter Salatfrische in der Restaurantküche rund um die Uhr. Die Nachfrage stieg rasant. 2007 verlegte Hauschild die Herstellung in eine moderne Produktionsanlage, die es ihm ermöglichte, den gesamten bundesweiten Lebensmittelhandel zu beliefern. Im Südwesten von Hamburg wuchs mit der Produktionsstätte Zum Dorfkrug ein Unternehmen heran, dessen Mitarbeiter sich jeden einzelnen Tag voller Stolz mit ihren Produkten identifizieren.

Zuhause essen und Restaurantqualität genießen. Mit unseren Produkten kommen Sie in den Genuss von hochwertigen Lebensmitteln, die Sie ohne viel Aufwand zubereiten und mit frischen Zutaten verfeinern können.

Beste Zutaten und schonende Zubereitung nach original Zum Dorfkrug-Rezeptur machen unsere Produkte so einzigartig.

Neben der Sylter Salatfrische bietet das Unternehmen noch folgende Produkte an:

  • Salatsaucen
    • Joghurt & American
    • Balsamico & French
    • Honig-Senf & Vinaigrette
  • Tomatensauce
  • Rote Grütze
  • Kirschgrütze
  • Schokoladen-Pudding
  • Vanillesauce

Wir durften alles außer die Tomatensauce und die Rote Grütze testen. Leider hat es der Schokoladen-Pudding und die Vanillesauce nicht lange überlebt. Wir haben es als Dessert verputzt und nicht nur ich war restlos begeistert, sondern auch meine Mäuse. Der Schokoladen-Pudding war ein Traum.

20150520_174449

Zutaten: Milch, Sahne, Zucker, 4 % Schokolade (Zucker, Kakaomasse, fettarmes Kakaopulver, natürliches Vanillearoma), modifizierte Maisstärke, 2 % Kakaopulver.

Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen.

20150520_183341

Ich als Mama war schon mal begeistert das nicht Zucker zu erst genannt wurde. Er schmeckt sehr nach Schoko und ist dennoch nicht zu süß. Meine Mäuse kippten eine ordentliche Ladung von der Vanillesauce über den Pudding und auch hier kann ich nur sagen: mega. Sie ist sehr sehr schmackhaft. Zutaten:

Vollmilch, 25% Sahne, Zucker, Eigelb, modifizierte Maisstärke, Bourbon-Vanille.

Ohne Zusatz von Farb- und Konservierungsstoffen.

Nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

20150520_183540

Ja, wo ich gelesen habe, sie soll zügig verbraucht werden musste ich sie natürlich noch am selben Abend leer bekommen und habe sie mir abends zu meinem Eis genehmigt 😉 . Nach unserem Urlaub machten wir uns an die letzte 3 Produkte, da wir gerade jetzt in der warmen Jahreszeit täglichen frischen Salat essen, passte die Sylter Salatfrische und Salatsauce Vinaigrette sehr gut. Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, finden die Mäuse die Sylter Salatfrische schmackhafter, meinem Mann und mir schmeckt beides sehr gut 🙂 wobei ich für meine figurbewussten Leser sagen muss das die  Vinaigrette nur 81 Kalorien pro 100 ml hat. Die Sylter Salatfrische schlägt da mit 297 Kalorien zu. Ich habe da ja glücklicherweise keine Sorgen, so das wir auch in Zukunft weiter die zwei Saucen zum Salat genießen können.

20150613_19090920150613_191059

Ein Highlight bei den Mäusen war dann zum Schluss noch die Kirschgrütze.

Zutaten: 55% Sauerkirschen, Wasser, Zucker, modifizierte Maisstärke, Zitronensaft.

Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen.
Kann Reste von Kernen enthalten.

20150614_13184320150614_132020

Da kann ich euch leider nicht sagen, wie sie MIR schmecken würde, weil ich nix abbekommen habe. Aber da das Glas sehr schnell leer war, gehe ich davon aus das es den Mäusen sehr gut geschmeckt hat. Neben den genannten Köstlichkeiten war noch ein Kochbuch: Sylter Salatfrische mit dabei. Da wird es bei uns auf alle Fälle noch das ein oder andere Leckerer geben.

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

Sandra

 

 

 

4 Gedanken zu „*Leckeres vom: Zum Dorfkrug

  1. Adeline

    das sind typisch Kids, wenn den einen mal was schmeckt wird es gleich alle gemacht und Mama bekommt nichts ab , aber wenigstens weißte das es ihnen geschmeckt hat

    Antworten
  2. Ilka

    Ich LIEBE diese Sylter Soße – mjammjam!
    Kirschgrütze & Vanillesauce – was gibt’s besseres an heißen Tagen!
    Frohes Schwitzen u LG Ilka

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.