* Kuschelflosse – Der knifflige Schlürfofanten-Fall

Wir durften schon die ersten beiden Abenteuer von Kuschelflosse und seinen Freunden testen und so freuten wir uns das uns auch das 3. Abenteuer von der Verlagsgruppe Random House GmbH zum Testen zur Verfügung gestellt wurde.

Diesmal bekommt unser Held Kuschelflosse ein merkwürdiges, großes Geschenk vor die Tür gestellt. Aber nicht irgendein Geschenk, sondern eins was schlürft, wackelt und blubbert. Natürlich traut sich Kuschelflosse nicht alleine das Paket zu öffnen und holt kurzerhand seine Freunde zu Hilfe. In dem Paket befindet sich ein Schlürfofant, der zwar sehr lieb ist, aber auch sehr verfressen und alles in sich einsaugt was ihn vor dem Rüssel kommt. Selbst die stinkigen Socken von Herrn Kofferfisch sind vor ihm nicht sicher. Und so wird den Freunden schnell klar in Fischhausen kann er nicht bleiben und so machen sie sich auf den Weg die Eltern von Schlürfi zu finden. Was sie alles auf ihren Weg erleben, werde ich euch an dieser Stelle nicht verraten 🙂

Wie auch schon die ersten beide Teile wird „Der knifflige Schlürfofanten-Fall“ von Ralf Schmitz erzählt.

Das Hörbuch besteht aus 2 CD’s und hat eine Gesamtlänge von ca. 103 Minuten. Es ist ab 4 Jahren empfohlen, meine beiden Jungs hören es mit 5 und 7 Jahren sehr gern an. Die CD erschien am 23. Januar beim Verlag: cbj Audio.

Auch das 3. Abenteuer von Kuschelflosse hat uns sehr gefallen, neben der Haupthandlung werden wieder verschiedene Sachen aufgegriffen, wo die Kinder beim Hören auch etwas lernen. Wir freuen uns schon auf die 4. spannende Geschichte von Kuschelflosse 🙂

Das Hörspiel könnt ihr HIER bei der Verlagsgruppe Random House für 7,99 € bestellen.

*WERBUNG –  Das Hörbuch wurde mir von der Verlagsgruppe Random House GmbH  für einen objektiven Blogbeitrag kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt.

Sandra

Hinweise

Der Bericht spiegelt meine eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt, darauf möchte ich explizit nochmals hinweisen.

So unterschiedlich wie die Anwender / Nutzer, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Ich übernehme keine Garantien und Haftung für die von mir genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von mir vorgestellten Produkte.

Ein Gedanke zu „* Kuschelflosse – Der knifflige Schlürfofanten-Fall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.