Kuschelflosse – Das unheimlich geheime Zauber-Riff

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein tolles Hörspiel für euch, dieses wurde mir von der Verlagsgruppe Random House GmbH zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich habe früher (oh man das klingt so weit weg) sehr gern Hörspiele angehört, damals waren es noch Kassetten, ja das sind die viereckigen Dinger mit zwei Löchern und einem Band 😉

Meine Mäuse sind da schon etwas moderner und haben jeder ein CD-Player in ihrem Zimmer. Jetzt wo es Abends länger hell ist, brauchen sie auch nach der Guten-Nacht-Geschichte etwas länger um zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen. Wir haben unzählige viele Hörspiele, aber wie bei den meisten Geschwistern möchte der eine, was gerade der andere hat.

Ich kenne schon einige Hörspiele auswendig, weil beide ein Babyfon im Zimmer haben und da höre ich jedes Wort im Wohnzimmer. Zum Schluß hören sie immer wieder das Selbe an.

Wir lieben ja bekanntlich das Meer und genau dort spielt sich die Geschichte von Kuschelflosse ab, das ist der „Held“ in dem Hörspiel „Kuschelflosse – Das unheimlich geheime Zauber-Riff“.

Zu jedem Hörspiel gehört ja bekanntlich auch ein Buch und ein Autor. In unserem Fall ist es eine Autorin Namens: Nina Müller. Sie ist im Jahre 1977 in Bayreuth geboren. Sie hat Kommunikationsdesign in Wiesbaden und Sydney studiert. Anschließend arbeitete sie in einer der renommiertesten Werbeagenturen, in München, als Art Director. Seit 2010 hat sie ihr eigenes Designbüro in ihrer Geburtsstadt. Neben ihrer konzeptionellen Arbeit, geht sie ihrer Leidenschaft nach und schreibt und illustriert fantastische Geschichten mit einzigartigen Charakteren. Ihr erstes Kinderbuch ist „Kuschelflosse“, welches im Sommer 2014 erschien. Seit Kurzem gibt es passend zum Buch das Hörspiel und dieses möchte ich euch gern vorstellen.

Bevor ich euch einiges zur Geschichte erzähle, stell ich euch die wichtigsten Personen, oh pardon, Fische bzw. Meeresbewohner vor:

20160406_204411

Fellfisch Kuschelflosse:

Der Hauptakteur ist ganz klar Kuschelflosse. Das ist ein besonders lieber Fellfisch mit Spitznamen Kuschel. Er sieht nicht nur so aus wie eine Wattewolke, sondern fühlt sich auch so an. Kuschel schmust sich am liebsten an eine Wasserpflanze oder kuschelt mit seinem fluffigen Haustier Flauschi, da dieser noch etwas felliger als Kuschel selbst ist. Das Lieblingsgericht von ihm ist Pfannkuchen mit Blaubeeren und gaaaanz viel Puderzucker. Außerdem liebt Kuschelflosse Musik.

Schwimmerdbeere Emmi:

Emmi ist eine süße, rosa Schwimmerdbeere. Sie ist sehr flink und liebt jedes Kribbeln an ihrem Bauch. Sie macht sehr gerne Purzelbäume im Wasser. Emmi mag am liebsten Brauseblubberbonbons, das prickelt im Mund immer so toll. Sie ist ein wirklich mutiges Fischmädchen, welches von Herzen gern kichert.

Seebrillchen Sebi:

Das pfiffige Seebrillchen Sebi liest in seiner Freizeit gerne ein Buch nach dem anderen. Deswegen ist er sehr schlau und hat immer gute Ideen. Er merkt sich sehr gut Sachen und entdeckt oft neue Dinge. Aufgrund seines Wissen und seiner Fähigkeiten ist er oft der Bestimmer und hat viel Freude daran.

Herr Kofferfisch:

Wie der Name schon vermuten lässt, reist er Kofferfisch sehr gern. Er kann auch alles direkt in seinem Bauch mitnehmen, meist befindet sich dort nur Krimskrams und von Aufräumen hält er nicht viel. Herr Kofferfisch ist ein kleiner Tollpatsch und ein wenig schusselig, dann rutscht ihm auch mal ein Schimpfwort aus seinem Kofferbauch. Ansonsten ist er aber ein feiner Kerl.

Da so ein Hörbuch von seinem Sprecher lebt finde ich die Wahl bei Kuschelflosse sehr passen. Ralf Schmitz bekannt aus Funk und Fernsehen ist der Sprecher von Kuschelflosse. Mit seinem Witz und Charm bringt er die Geschichte super rüber, natürlich gibt es auch sehr schöne Musik und passenden Nebengeräuschen.

20160406_204439

Inhalt:

Kennt ihr Fischhausen? Nein? Dann wird es Zeit, denn dort leben unsere 4 Meeresbewohner: Kuschelflosse, Seebrillchen Sebi, Schwimmerdbeere Emmi und Herr Kofferfisch. Ja auch in Fischhausen gibt es ein Radio und genau dort hört Kuschelflosse etwas von einem geheimnisvollen Riff, dieses ist sehr weit weg. In dem Riff soll eine uralte Zauber-Schildkröte wohnen, die Wünsche erfüllen kann. Ja und auch unser Kuschelflosse hat natürlich einen allerallergrößten Wunsch, er versammelt seine Freunde um sich um ihnen von seinem Plan zu erzählen. Auch die anderen haben natürlich Wünsche, die sie gern erfüllt haben wollen, nur Flauschi bleibt in Fischhausen. So begeben sich die 4 Freunde auf eine abenteuerliche Reise Richtung Zauberriff. Unterwegs läuft natürlich nicht alles nach Plan, aber was es mit dem verborgenen Stöpsel oder der Aquollo 14 auf sich hat, müsst ihr selbst herausfinden 😉

Das Hörspiel ist auf zwei CD’s und hat insgesamt eine Laufzeit von 1:24 Stunde. Es ist ab 4 Jahren empfohlen, aber ich denke wenn es jungere Kinder mit anhören ist es auch ok. Meine Neffe ist 3 und hatte beim Anhören auch sehr seinen Spaß.

20160406_204454

Meine Kinder lieben das Hörspiel, es ist kindgerecht erzählt, regt die Phantasie an und macht einfach Freude beim hören. es gibt auch noch ein weiteres Abenteuer. Das Hörspiel gibt es seit letztem Sommer und mittlerweile ist ein weiteres spannendes Abenteuer von Kuschelflosse als Hörspiel erhältlich: „Kuschelflosse – Die blubberbunte Weltmeisterschaft“.

Das Hörspiel kostet 7,99 € und ist zum Beispiel bei Random House erhältlich.

Sandra

Das Produkt wurde mir von der Randomhouse Verlagsgruppe kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Hinweise

Der Bericht spiegelt meine eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt, darauf möchte ich explizit nochmals hinweisen.

So unterschiedlich wie die Anwender / Nutzer, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Ich übernehme keine Garantien und Haftung für die von mir genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von mir vorgestellten Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.