Können Beautyblogger und Familienblogger an einem Tisch sitzen?

Hallo ihr Lieben,

am Samstag war es endlich soweit und mein 3. Bloggertreffen fand statt. Im Planen und organisieren habe ja nun schon so meine Routine. Als ich vor ein paar Monaten die Idee hatte wieder ein Treffen durch zuführen hab ich mir so meine Gedanken gemacht. Es sollte kein Massenprodukttest-Event mit  vielen Bloggern werden, sondern eine gemütliche Runde, wo man sich rund um das Thema Bloggen unterhalten kann und die Produkttests blogspezifisch sein. Schnell stand fest, dass meine liebe Katja von more than flowers mit dabei ist, damit war auch das Thema des Treffen mehr wie eindeutig: „Beauty meets Family“. Auch die liebe Franzy von Kumilynn wollte ich wieder mit dabei haben, sie war auch schon bei meinen beiden anderen Treffen. Um die Runde komplett zu machen hab ich Olivia und Janine von den Erzgebirgsknirpsen gefragt ob sie Lust und Laune haben und auch sie haben sehr schnell zugesagt. Somit hatten wir 2 Beautyblogs und 2 Familienblogs 🙂

Natürlich darf auch Adeline bei dem Treffen nicht fehlen, da sie ein fester Bestandteil des Blogs ist 🙂

Wir beide machten uns kurz vor um 9 auf den Weg zum Rittergut nach Irfersgrün, ein kleines und ruhiges Dorf. Ich wählte den Veranstaltungsort mit viel Bedacht, da wir im Alltag viel Trubel haben, sollte es an diesem Tag etwas ruhiger zu gehen. Wir hatten einen Raum der Pension, Adeline und ich haben fix die Tische umgestellt und alle Produkte ausgepackt.

rittergut

(Bildquelle: http://www.rittergut-irfersgruen.de/)

Für jede Bloggerin bereiteten wir einen Tisch vor, so konnte sich jeder gleich einen Überblick verschaffen und gab uns beim Treffen die nötige Ruhe. Auf einem kleinen Tisch stellten wir die Produkte, die unterschiedlich waren und sich die Teilnehmerinnen ihre Testprodukte selbst aussuchen konnten.  Anschließend haben wir noch unsere Tafel dekoriert und einen Tisch mit Getränken vorbereitet.

20161105_140119

Überpünktlich trafen als erstes Katja mit Franzy ein. Da wir uns schon ein Stück kenne und gerade mit Katja eine sehr enge Freundschaft entstanden ist, die weit über das Bloggen hinausgeht, fielen wir uns alle freudestrahlend in die Arme. Katja brachte für jede Bloggerin ein Blumenstock, herbstlich dekoriert mit und Franzy hatte auch für jeden eine Überraschung. Vielen lieben Dank an dieser Stelle an die beiden 🙂

20161105_150057

Auch Olivia und Janine waren pünktlich da und haben gleich Olivias Mann mitgebracht. Die Begrüßung zu den 3 war ebenfalls sehr herzlich und es hatte niemand Berührungsängste.

20161105_150107

Natürlich haben alle erstmal ihre Tische begutachtet 🙂 Die Beautyblogger hatten logischerweise weniger Produkte, da Spielsachen, Kekse und co bei ihnen wegfallen. Vor dem Mittagessen saßen wir zusammen und haben uns über verschiedene Themen ausgetauscht. Um 12 wechselten wir dann das Gebäude und haben in der Gaststätte des Rittergutes Mittag gegessen und es war einfach nur lecker. Wir sind auch öfters Privat zum Essen hier und es ist immer wieder lecker, köstlich und preiswert. Wer also mal in der Nähe ist, sollte unbedingt vorbeischauen. Beim Essen ging es mit der lustigen Plauderei weiter. Es wurde nicht nur über das Bloggen gesprochen, sondern auch über das ein oder andere private. Da wir alle Kinder haben und so einige Gemeinsamkeiten festgestellten war genug Gesprächsstoff da.  Und logisch wenn ein Mann in der Runde ist kommt auch das Thema Fußball nicht zu kurz, da Katja und ich begeisterte Fußballfans sind 🙂

20161105_150147

Gut gestärkt ging es 13:30 wieder in unserm Raum und ich habe die Produkte zum aussuchen vorgestellt. Die Mädels suchten sich ihre Produkte aus, das ging auch sehr schnell außer beim Parfum. Geschmäcker sind verschieden, das traf an diesem Tag bei Franzy und mir nicht zu. Wir haben uns in das gleiche Parfum verguckt und so konnten wir uns nicht entscheiden. Olivia spielte die Glücksfee, ich habe mich für die falsche Hand entschieden und so durfte sich Franzy über das Parfum freuen. Aber keine Angst ich hab auch eins bekommen, welches gar nicht so schlecht duftet 😉

20161105_152832

Wir hatten auch eine Vor-Ort-Test, Jean&Len hat uns eine Schaumseife und eine Handcreme zum testen geschickt. Die Schaumseife konnte überzeugen, die Handcreme nicht so wirklich, warum verrate ich euch in einem Extrabericht.

Gegen 15 Uhr hab ich uns zum Kaffee ein paar Schnittchen vom Rittergut kommen lassen und es gab leckere Kekse von Hans Freitag. In gemütlicher Runde haben wir noch über alles mögliche geplaudert.

20161105_151031

Wir haben einige Anläufe gebraucht um ein Gruppenbild hin zubekommen, da ja bekanntlich immer einer „komisch“ schaut 😉

14940004_1316986608314191_5592861615961372241_o

Leider verging der Tag viel zu schnell und da die Mädels alle ein Stück Heimweg hatten, haben wir kurz vor 17 Uhr alles in Kartons und Tüten verstaut. Beim Aufräumen haben alle mit angepackt und wir waren ruck zuck fertig.

Abschied nehmen fällt immer schwer, aber er war genauso herzlich wie die Begrüßung.  Nachdem sich alle auf den Heimweg gemacht hatten, packten auch Adeline und ich unsere 7 Sachen ins Auto und fuhren nach Hause und so endete ein wunderbarer Tag ganz ohne Internet (oder nur ganz gering 😉 ), Eis mit heißen Kirschen, Stress und Skandalen.

Liebe Katja, Franzy, Olivia und Janine ich bedanke mich bei euch allen für diesen schönen Tag, es hat mir wieder sehr viel Freude bereitet euch wieder zusehen oder kennenlernen zu dürfen 🙂 Auch ein ganz großes Dankeschön an den einzigen Mann in der Runde 🙂 (sowas macht nicht jeder mit)

Ebenso möchte ich mich an dieser Stell bei unseren Sponsoren ganz herzlich bedanken:

Hier findet ihr die Treffberichte der anderen Teilnehmerinnen:

Das war mein 3. Treffen 🙂 und um auf meine Frage in der Überschrift zurück zukommen, ja sie können an einem Tisch sitzen und das viele schöne Stunden 😉

Sandra

 

7 Gedanken zu „Können Beautyblogger und Familienblogger an einem Tisch sitzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.