Karls – mehr als Marmelade

Hallo ihr Lieben,

wir machen regelmäßig Urlaub auf Rügen und da steht immer mindestens ein Besuch bei Karls in Zirkow auf dem Plan. Mein Mann bekommt da meist Angst, weil es dort sooooooooooo viele tolle Sachen gibt und unter 100,00 und zig Tüten verlassen wir den Hof nicht 🙂 eines dieser tollen Produkte darf ich euch heute vorstellen: den leckeren Erdbeertraum.

20160402_091127

Die Geschichte von Karls reicht bis ins Jahr 1921 zurück, Karl Dahl legte in der Nähe von Rostock den Grundstein für das erfolgreiche Familienunternehmen, welches heute in der 3. Generation geführt wird. Im Gegensatz zu heute gab es 1921 knackiges Obst und Gemüse, frische Kräuter und Selbstgemachtes wie geflochtene Weidenkörbe. Heute ist das Sortiment unendlich lang 🙂 Nach dem Krieg zog die Familie nach Warnsdorf und Sohn Karl-Heinz spezialisierte den Anbau auf Erdbeeren (eine sehr gute Entscheidung 😉 ), so konnte man die Erdbeeren in der Saison direkt auf dem Hof kaufen. Der Ehefrau von Karl-Heinz kam vor 25 Jahren die Idee den Kunden nicht nur in der Saison Frisches vom Land anzubieten, sondern zu jeder Jahreszeit. So kam es zum ersten Warnsdorfer Weihnachtsmarkt, der auch der Grundstein für einen ganzjährigen Bauernmarkt.

20160402_091246

Robert, der Enkel von Karl, zog nach der Wende wieder nach Mecklenburg, er wollte vor den Toren Rostocks, genau wie 1921, den Familienbetrieb wieder neu entstehen. Er eröffnete mit der Unterstützung seiner Schwester 1993 in Rövershagen seinen Erdbeerhof. Es dauerte nicht lang und es kam Kaffee und Kuchen dazu, sowie Haushalts- und Geschenkartikel. Heute gibt es mehrere Karls-Höfe, wie in: Rövershagen, Zirkow, oder auch auf Usedom. Dies sind aber keine typischen Bauernhöfe mehr, sondern Erlebnishöfe für Jung und Alt. Und eins könnt ihr mir glauben, wer einmal bei Karls war kommt immer wieder 🙂

20160402_091123

Der Erdbeertraum ist der Kassenschlager schlecht hin, zumindest bei uns. Wir nehmen jedes mal gleich mehrere Familienpackungen mit, um ein bisschen Karl mit nach Hause zu nehmen. Die Marmelade wird frisch, nach einem Geheimrezept, hergestellt. Sie enthält 66 % Erdbeeren.

20160402_091142

In einem Glas sind 425 Gramm von der Köstlichkeit. Die Marmelade schmeckt sowohl auf Brötchen, wie auch auf Schwarzbrot. Sie lässt sich sehr gut auftragen und man erkennt richtig die Erdbeerpunkte 🙂 ich liebe sie einfach.

20160402_091207

Da wir nicht ständig auf Rügen sind bin ich froh das es einen Onlineshop gibt 🙂 dort kann ich alles bestellen, was mein Herz begehrt. Ein Glas kostet im Übrigen 3,50 € und dia Familienpackunh mit 3 Gläsern 9,00 €.

Es gibt bei Karls sooo viel mit Erdbeeren, das ist der Hammer. Wer jetzt aber nicht so der Erdbeerfan ist, braucht keine Angst haben, ihr bekommt auch ganz viele Sanddornprodukte, typische Sachen von der Küste, verschiedene Schokoladen, Deko-Sachen, Spielsachen usw.

20160409_143231

Ich freue mich jetzt schon auf unseren nächsten Besuch bei Karls 🙂 und so lange halte ich mich mit den Produkten im Onlineshop über Wasser 🙂

Sandra

Das Produkt wurde mir vom der Karls Markt OHG kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt.

Hinweise

Der Bericht spiegelt meine eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt, darauf möchte ich explizit nochmals hinweisen.

So unterschiedlich wie die Anwender / Nutzer, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Ich übernehme keine Garantien und Haftung für die von mir genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von mir vorgestellten Produkte.

 

2 Gedanken zu „Karls – mehr als Marmelade

  1. Swetlana Quint

    Tasse Teddy ist ja goldig Marmelade ist immer gut ich esse gerne Kirschmarmelade und Himbeermarmelade die anderen alle sind nicht so meins

    Antworten
  2. Susanne Henze

    Wir essen sehr gerne Marmelade.
    Bei uns stehen die unterschiedlichsten Sorten auf dem Tisch
    Ich werde mich mal im Online Shop umsehen.
    Danke für deinen guten Bericht.

    LG Susanne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.