gute Fahrt mit Jamino

Hallo ihr Lieben,

in wenigen Wochen heißt es für mich wieder: Es geht auf große Fahrt, denn unser Bloggertreffen steht an. Das bedeutet für mich wieder über 700 Kilometer insgesamt an Wegstrecke. Diesmal wird es aber etwas stressfreier 🙂 Wir sind sehr oft mit dem Auto unterwegs, in den Urlaub nach Rügen, Tagesausflüge etc. und jeder der mit kleinen Kindern reist weiß, dass das Stress pur ist: hab ich genug zu Essen und zu Trinken eingepackt, haben die Kleinen genug zu Spielen, sind die Decken im Auto, wo sind die Wechselsachen???? und noch viel mehr. An sich selbst denk man in diesen Momenten selten. An sich selber denk man da nicht sehr oft und wer trinkt schon im Stau seinen Kindern etwas weg?? So ähnlich waren auch die Gedanken von Dr. Claudia Brunner, sie stand hochschwanger im Stau und hatte nix mit. Andere Autofahrer haben ihr dann zu trinken gegeben. Sowas möchte sie sich und anderen in Zukunft ersparen und hat eine ganz tolle Box entwickelt. Der Name leitet sich vom englischen Wort für Stau ab: jam. Jamino bedeutet also quasi: Stauhelferchen.

Dr. Claudia Brunner machte sich nicht nur über den Namen und den Inhalt sehr viele Gedanken, sondern auch über die Box selbst:

  • sie muss leicht greifbar sein
  • im Handschuhfach verstaubar
  • biegsam
  • und genügend Platz für den Inhalt bieten

Innerhalb von nur neun Monaten entwickelte Claudia Brunner während ihrer Elternzeit zehn Prototypen, sprach diverse Hersteller an und ließ die Verpackung für die Artikel speziell anfertigen. „Die Box muss vorne im Auto liegen, so dass der Fahrer sie greifen kann. Sie ist etwas biegsam, damit sie sich gut im Handschuhfach verstauen lässt“, erklärt Claudia Brunner. Die Box eignet sich aus ihrer Sicht ebenso für den beruflichen Dauerpendler wie für Familien, für ältere, eher sicherheitsbedürftige Autofahrer oder auch als Präsent für Fahranfänger.

(Quelle: Pressemitteilung Jamino)

Die Box kann mindestens 5 Jahre im Auto bleiben, aber was braucht man denn eigentlich im Stau??

20160416_211751

  • 2 Stück Trinkwasserbeutel
  • Kekse
  • Notfalldecke
  • Notfalltaschenlampe
  • Jaminoheftchen mit Stift
  • Einwegurinal

20160416_211920

Die Kekse und das Trinkwasser sind für den kleinen Hunger im Stau. Mit der Notfalldecke kann zum einem zum Wärmen genommen werden oder falls man das Einwegurinal mal braucht als Sichtschutz. Die Taschenlampe kann optimal blinken und am Auto befestigt werden, durch einen Magneten. Das Jaminoheftchen sorgt dafür das es nicht zu langweilig wird, es einhält nützliche Tipps und Sudoku.

20160416_211741

Die Box ist in einem schicken Blau erhältlich. Ihr könnt sie direkt auf der Homepage von Jamino bestellen für 15,95 Euro plus 4,50 € Versandkosten, dort gibt es auch die praktischen Nachfüllartikel.

20160416_211928

Ich finde die Box super praktisch, sie liegt bereits in meinem Auto und wartet auf ihren ersten Einsatz. Wer viel unterwegs ist, egal ob lange Strecken oder kurze, Fahranfänger oder ältere Leute sollte Jamino im Auto haben.

Sandra

Ich bedanke mich von Herzen bei Jamino für das kosten- und bedingungslos zur Verfügungstellen des Produktes.

Hinweise

Der Bericht spiegelt meine eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt, darauf möchte ich explizit nochmals hinweisen.

So unterschiedlich wie die Anwender / Nutzer, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Ich übernehme keine Garantien und Haftung für die von mir genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von mir vorgestellten Produkte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.