Garnier Fructis – Kraft Zuwachs Serie

Das ich mit meinen dünnen Fusselhaar nicht glücklich bin, habe ich euch ja schon des Öfteren erzählt. Dank Garnier darf ich die neue Fructis Kraft Zuwachs Reihe testen. Ich bin immer sehr dankbar, wenn es zu dem Shampoo was ich nutze auch eine passende Spülung gibt. Bei Fructis gibt es gleich noch eine Kur und ein Serum. Die Serie verspricht das Haar zu kräftigen und die Haarwurzel zu revitalisieren. Ich benutze das Shampoo und die Spülung nun schon eine Weile aller ein bis zwei Tage. Beides verspricht: Das Haar wächst kräftiger, es ist widerstandsfähiger und voller Kraft und Glanz. Es enthält kräftigende Ceramide und Aktiv-Frucht-Komplex, außerdem ist es ohne Parabene. Klingt nicht schlecht. Da ich ja unter Haarausfall leide, war ich natürlich sehr gespannt, ob die Eigenschaften zutreffen.

2015-07-19 22.31.11[1]

Es lässt sich das Shampoo wie auch die Spülung sehr gut auftragen und auch wieder ausspülen. Meine Haare fühlen sich auf alle Fälle gut gepflegt an und sehen frischer aus, aber so richtig kräftig wächst es noch nicht. Einmal in der Woche nehme ich anstatt die Spülung, die kräftigende Creme-Kur.

2015-07-19 22.32.01[1]

Diese habe ich einfach ins nasse Haar einmassiert, kurz einwirken lassen und wieder ausgespült. Mich hat etwas verwirrt, dass vorn auf der Packung: 1 Minute steht und hinten 3 Minuten einwirken lassen.

2015-07-19 22.32.45[1]

2015-07-19 22.33.05[1]

Mh na gut ich habe es ungefähr 3 Minuten einwirken lassen. Bei der Kur hat mich sehr der Geruch gestört, er ist zu intensiv und auch das kein Hygienesiegel da war, fand ich sehr seltsam, würde ich mir so m Laden nicht kaufen, da es jeder einfach auf und zu machen kann. Auch hier lassen sich die Haare gut kämen und sehen frisch und gepflegt aus. Oben drauf gibt es auch noch ein Serum, welches die gleichen Eigenschaften hat, wie die anderen Produkte und zusätzlich noch den natürlichen Haarerneuerungsprozess stimulieren soll.

2015-07-19 22.33.29[1]

2015-07-19 22.33.51[1]

Dieses habe ich mehrmals in der Woche angewendet, es wird direkt auf die Kopfhaut aufgetragen und nicht ausgewaschen. Durch 5 Prozent enthaltene Stemoxydine sollen die Haarfollikel revitalisiert werden und dadurch die Schlafphase verkürzt. Dadurch sollen ausgefallene Haare schneller nachwachsen. Nach 90 Tagen sollen meine Haare regeneriert sein. Bis jetzt ist noch nicht wirklich ein Unterschied zu sehen. ICh werde mir also das Haarserum nach kaufen um zu schauen ob es wirklich funktioniert. Ich finde die Serie gut, auch wenn bei der Kur noch das ein oder andere verbessert werden kann. Super finde ich, dass das Shampoo nicht alleine kommt, sondern noch die Spülung, Kur und das Serum mitbringt.

Kennt ihr die neue Serie schon und wenn ja was haltet ihr von ihr?

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

Sandra

5 Gedanken zu „Garnier Fructis – Kraft Zuwachs Serie

  1. Manja Kö.

    Hallo Sandra,
    ich hatte die Serie auch zum Testen, ich leide aber nicht an Haarausfall oder bdünner werdem Haar, von daher habe ich nicht wirklich einen Effekt gesehen. Der Duft war jetzt auch nicht so meins, aber deswegen gibt es ja verschiedene Serien, für verschiedene Haarqualitätet.
    Bin gespannt, ob das Serum das hält, was es verspricht.
    LG Maja

    Antworten
  2. Katja

    Hallo,
    auch ich durfte die Serie testen. Besonders gut haben mir Shampoo und Kur gefallen. Mit den Spülungen von Garnier hab ich so meine liebe Not-die machen meine Haare viel zu weich. Mag ich gar nicht,bei meiner Kurzhaarfrisur brauch ich dann wieder haufenweise Stylingprodukte, um meine gewünschte frisur zu erhalten
    Liebe Grüße
    Katja

    Antworten
  3. Andrina

    Also mir hat am besten der Geruch dieser Reihe gefallen 🙂 Der Rest ist zwar nicht schlecht, aber ich greife hier lieber auf andere Shampoos zurück 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.