* Fruchtaufstrich zum Frühstück ein MUSS

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch leckere Marmeladen aus dem Hause Göbber vorstellen, diese durfte ich im Rahmen des Bloggertreff „Stay Simple – Stay true“ 2016 testen.

Die Firma Göbber gibt es seit 1988 in der 4 Generation, diese stellt verschiedene Produkte wie: Konfitüren, Fruchtsirupe, Fruchtfüllungen und Honig her.

Da Sandra sich von dem Geschmack der Marmeladen bereits beim letzten Treffen überzeugen durfte, Bericht findet ihr >hier<, habe ich 2 große Gläser bekommen und Sandra eine Packung mit Minis.

Wir stellen unsere Marmeladen meist selbst her, da wir einen Garten mit viel Obst besitzen. Aber da wir nicht alle Obstsorten im Garten haben, freue ich mich immer über etwas Abwechslung.

Bei uns startet kein Tag ohne ein ordentliches Frühstück, dabei ist es egal ob wir in der Woche zeitig raus müssen oder auch mal am Wochenende etwas länger schlafen. Zum Glück bin ich nicht allein ein Schleckermäulchen an Süßen, dabei unterstützen mich gern meine beiden Jungs, da der Papa eher der herzhafte Typ ist.

20161129_172522(Bildquelle: http://www.tipsie-testet.de/2016/11/fruchtiges-fruhstuck-mit-gobber.html)

(da meine Männer schneller mit essen waren, wie ich mit Fotos machen, hat mir die liebe Lena von Tipsie Testet eines von ihren geborgt, vielen lieben Dank an dieser Stelle nochmal)

Die erste Marmelade oder besser gesagt der erste Fruchtaufstrich ist mit Sauerkirschen. 100 Gramm Fruchtaufstrich werden aus 100 Gramm Sauerkirschen hergestellt. Sie schmeckt sehr fruchtig und überhaupt nicht sauer 🙂 Der Fruchtaufstrich ist: ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsmittel, ohne künstliche Süßungsmittel, vegan, laktosefrei, glutenfrei und ohne Allergene.

Der 2. Fruchtaufstrich konnte bei meinen Jungs besonders punkten: Himbeer-Pfirsisch. Hier kommen auch  100 Gramm Himbeeren und Pfirsichen auf 100 Gramm Fruchtaufstrich.

20161129_172331

Wie schon der Fruchtaufstrich mit Sauerkirsche ist dieser auch ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsmittel, ohne künstliche Süßungsmittel, vegan, laktosefrei, glutenfrei und ohne Allergene.

Sandra hat sich für die kleinen Minis entschieden, da sie die mit auf Arbeit nimmt und dort jeden früh ihr Brötchen schmiert, auch ihr hat es sehr gut geschmeckt 🙂

Von Göbber gibt es aber nicht nur leckere Fruchtaufstriche, sondern auch Sirup oder saisonale Produkte.

Was kommt bei euch morgens auf den Tisch?

*WERBUNG –  Die Produkte wurden mir im Rahmen des Bloggertreffen „Stay Simple – Stay true“ 2016 vom Göbber für einen objektiven Blogbeitrag kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt.

Adeline

Hinweise

Der Bericht spiegelt meine eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt, darauf möchte ich explizit nochmals hinweisen.

So unterschiedlich wie die Anwender / Nutzer, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Ich übernehme keine Garantien und Haftung für die von mir genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von mir vorgestellten Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.