Dr. Rescue Nagelpflege

Vor einiger Zeit erreichte mich ein Paket von Maybelline. Ich freute mich sehr über die neue Dr. Rescue Nagelpflege. Da ich Gelnägel habe, wurde das Set an den Fußnägeln getestet 🙂 was für die Fingernägel gut sein soll, kann ja für die Fußnägel nicht schlecht sein. Das Pflegeset besteht aus 4 verschiedenen Produkten:

2

  • All-in one
  • Gel effect – Top Coat
  • SOS Balsam
  • CC Nail – Base Coat

Wer hat schon die perfekten Nägel, also ich nicht und da bin ich froh das es so kleine Helferchen gibt, gerade jetzt im Sommer, wenn man auch mal „unten ohne“ unterwegs ist.

2015-06-07 11.19.17

Der „All in one“ ist die perfekte Lösung, wenn es schnell gehen muss. Er besteht aus Unterlack, Überlack und Nagelhärter. Es wird alles mit einem Pinselstrich aufgetragen.

2015-06-07 11.20.00

Der „GEl effect – Top Coat“ verspricht Hochglanz und längeren Halt. Er wird nach de Lackieren aufgetragen und umhüllt die Nägel mit einem gelartigen Glanz und sorgt somit für ein schillerndes Finish.

2015-06-07 11.20.49

Das SOS Balsam ist mein persönlicher Favorit. Es ist eine intensive Pflegelösung im praktischen Stick und besteht Karité – Butter, die für reichhaltige Pflege der Nägel und Nagelhaut sorgt. Sie lässt sich leicht auftragen und zieht gut ein.

2015-06-07 11.18.38

Der „CC Nail – Base Coat“ ist die Dr. Rescue Lösung für verfärbte Nägel. Er kann alleine verwendet werden oder als Base Coat unter dem Nagellack, um Verfärbungen unmittelbar zu vermeiden und die Nägel sind geschützt.

Ich finde die Pflegebox gut und vertrage die Lacke super und sie lassen sich sehr leicht auftragen. Das Trocknen hat auch nicht lang gedauert. Wer also das ein oder andere Nagelproblemchen hat sollte sich die Pflegebox genauer anschauen 🙂

Sandra 🙂

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

2 Gedanken zu „Dr. Rescue Nagelpflege

  1. Andrina

    Hmm… ja Sandra, jetzt bin ich neugierig. Ich verwende ja die tollen Pflegelacke von Catherine (eigentlich) aber das wäre die etwas günstigere Alternative. Sollte ich ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße
    Andrina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.