atemberaubende Frische

So der Sommer ist nun komplett vorbei und der Herbst geht auch schon stark auf den Winter zu.

Ich begegne jeden Tag vielen Menschen, schon allein durch meinen Beruf, daher weiß ich dass die Erkältungswelle nun im vollen Zuge ist. Dank eines tollen Sponsors des „Project Z4“ hab ich zumindest gegen den Husten was 😉

Bei dem jetzigen Schmuddelwetter kam mir der Test gleich Ideal 🙂

Meine Test- Produkte sind gleichzeitig was zum Naschen und zum Lutschen und natürlich alle Zuckerfrei, das  find ich immer das Beste, zumal die Kinder auch immer mit Naschen und Lutschen wollen.

12143090_978551765539002_7961425463652507566_n

Nun zu meinen Test Produkten:  Worauf Ihr dabei achten müsst, die“ Echten“ haben eine Fahne 😀

Em-eukal Klassisch Bonbon: Geschmacksnote:  Eukalyptusöl und Menthol, gegen Husten und Heiserkeit

Diese gibt es in 3 verschiedenen Varianten, mit Zucker, ohne Zucker und in den Geschmack Wildkirsche ohne Zucker.

Ich bin zurzeit erkältet und habe oft in Räumen wo trockene Luft ist einen Hustenreiz, sowie nachts, da hilft mir am besten Em-eukal  Klassisch durch die vorhandenen ätherischen Öle in den Bonbon. Es Erfrischt/ und befreit den  Hals.

12112386_978551852205660_1502277143963096473_n

Zutaten: Süßungsmittel: Isomalt; Menthol; Eukalyptusöl; Karamell; Süßungsmittel: Sucralose

Hustenbonbons mit dem Süßungsmittel Isomalt 97 g/100 g kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken und soll daher nur in Masen und nicht in Massen geluscht werden.

 

Kinder  Em-eukal  Lolly: Geschmacksnote:  Wildkirsche

Diese sind echt optimal für die Kinder, ok ich nasche sie auch hin und wieder gerne ein, da sie mich an meine Kindheit zurück erinnern. So aber nun zu den Kindern, die können zu einem Lolly einfach nicht nein sagen.  Was natürlich von Vorteil ist wenn sie krank sind bzw leichte Halsschmerzen und so gar keine Medizin wollen, ein Lolly geht immer 😉  Die üblichen Halsbonbons aus der Apotheke wollen sie nicht nehmen entweder zu scharf oder schmecken nicht, dafür gibt es die Em-eukal Lollys denn die helfen gleichzeitig auch bei Husten und machen den Halsfrei. Dazu besitzt der Lolly noch 5 Vitamine mit drin.

12079678_978551975538981_4315316254931774853_n

Zutaten: Süßungsmittel: Isomalt; Säuerungs-mittel: Zitronensäure; Vitamine: Vitamin C, Calcium-D-pantothenat, Vitamin B6, Folsäure, Vitamin B12; Malzextrakt (aus Gerstenmalz); Kräuterextrakt; natürliches Aroma; Kirschsaftkonzentrat 0,1 g/100 g*; gefärbt mit: Rote-Bete-Saftkonzentrat; Süßholzwurzelextrakt; Menthol; Süßungsmittel: Sucralose, * entspricht 0,6 % Fruchtsaftanteil

Aber hier gilt genau so wie bei den normalen Bonbons, Obacht, zuviel ist ebenfalls für die kleinen Mägen nicht gut. Und es macht definitiv kein Spaß ein krankes Kind mit Durchfall zu haben. Ebenso sind die Lollys erst für Kinder ab 3 Jahre geeignet, da kleine Teile verschluckt werden können.

Em-eukal Bonbon: Geschmacksnote: Ingwer-Orange Natürlich erfrischend, für Hals und Stimme

Diese gibt es in 3 verschiedenen Varianten Geschmacksnote Salbei mit Zucker und ohne Zucker, sowie Ingwer-Orange ohne Zucker.

Ist ein sehr an genehmer erfrischender Geschmack. Ich persönlich finde, man schmeckt den Ingwer mehr raus, als die Orange und ist deshalb etwas scharf bzw. brennend auf der Zunge. Aber wer ein großer Ingwer- Fan ist für den sind die Bonbons optimal.

12079272_978552032205642_4203484381386800624_n

Zutaten: Zucker; Glucosesirup; Anisextrakt 1,0 g/100g; Orangensaftkonzentrat 1,0 g/100 g *; Säuerungsmittel: Zitronensäure; Vitamin C; Orangenblütenöl 0,1 g/100 g; Sternanisöl 0,1 g/100 g; Orangenöl 0,1 g/100 g, * entspricht 5,3 % Fruchtsaftanteil

Em-eukal Bonbon:Geschmacksnote:  Johannisbeere eisfrisch Kleine Momente

Diese Kleinen Momente gibt es in 3 verschiedenen Geschmacksnoten Limone eisfrisch ohne Zucker (Schmeck Dich spritzig!), Blutorange eisfrisch ohne Zucker (Schmeck Dich fit!) und Johannesbeere eisfrisch ohne Zucker (Schmeck Dich prickelnd!).

12112013_978552175538961_3715090853131918454_n

Ich muss sagen die eisfrische hab ich persönlich nicht raus geschmeckt, aber der Johannisbeere Geschmack ist einmalig und die Verpackungsgröße optimal für unterwegs, für einen echten prickelnden Moment.

Diese 3 verschiedenen Geschmackssorten, gibt es in kleinen Beutel,  der sich immer wieder leicht verschlissen lässt, daher perfekt für jede Handtasche oder Rucksack.

Zutaten: Süßungsmittel: Isomalt, Xylit; Säuerungsmittel: Zitronen- und Milchsäure; natürliches Aroma; Vitamin C; Johannisbeersaftkonzentrat 0,03 g/100 g*; Menthol; Eukalypthusöl; Süßungsmittel: Sucralose; gefärbt mit: Schwarze Johannisbeere- und Karottensaftkonzentrat, * entspricht 0,2% Fruchtsaftanteil

Unternehmen

Vor über 115 Jahren legte Dr. Carl Soldan, der Urgroßvater unseres geschäftsführenden Gesellschafters Perry Soldan, den Grundstein für unser Familienunternehmen und unsere starken Marken.

Der Apotheker und Medizinalrat überraschte von Beginn an konsequent mit selbst entwickelten Produkten, die am Puls der Zeit waren. Und überzeugte natürlich mit Innovationen im Bereich Bonbons, allen voran Em-eukal®.

Seit Generationen vereint diese Marke Liebe, Können sowie Begeisterung für natürlichen Geschmack und Premiumqualität– eine einzigartige Mischung, die bis heute Millionen Menschen zum gesunden Genießen und Wohlfühlen einlädt.

(Quelle: http://www.soldan.com/unternehmen/)

Von  Dr. C. Soldan gibt es noch viele andere tolle Marken. Ich finde die Produkte super und meine zwei Jungs sind auch hin und weg.

Wie bekämpft ihr die ersten Halsschmerzen?

Adeline

Die Produkte wurden mir im Rahmen des Bloggertreffen „Project Z4“ kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Hinweise
Der Bericht spiegelt meine eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt, darauf möchte ich explizit nochmals hinweisen.

So unterschiedlich wie die Anwender / Nutzer, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Ich übernehme keine Garantien und Haftung für die von mir genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von mir vorgestellten Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.