ARTS&SCENTS – THE ART OF CREATION

Hallo ihr Lieben,

beim Bloggertreffen „Project Z4“ hatten wir auch ARTS&SCENTS ein Kooperationspartner. Wir haben alle ein Parfum und mehrere Duftproben bekommen. Mir sagte der Name so gar nix. ARTS&SCENTS ist ein junges Unternehmen aus Fürth, welches sowohl die Düfte, wie auch die Verpackungen handfertigt. Bei den Düften wird komplett auf künstlichen Konservierungsstoffe, Entfärbungsstoffe und andere chemische Zusatzstoffe verzichtet.

20150919_095125

Beim Treffen haben wir natürlich alle durch geschnuppert und so richtig sagte mir keiner zu, entweder zu intensiv oder so gar nicht mein Fall. ICh entschied mich dann für den Duft A WOODLANDS  SOMMERLUST FANTASY.

Es ist Sommer im Wald. Die elfen laden zu einem phantischen Sommernachtsfest. Magische und mystishe Momente einer unvergesslichen Sommernachtserinnerung in einem beerenreichen Chypreduft mit einer tiefen Liqueur und Schokoladennote. Einfach phantastisch!

(Quelle: http://www.artsandscents.com/epages/Shop46713.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop46713/Products/0-11-256-9)

20150919_095203

Der Duft ist in einer kleinen grün-rosa Schachtel untergebracht, ringsum ist noch ein grünes Band mit einer Schleifer, sieht nicht schlecht aus, aber bei genauerem Betrachten sieht man die ein oder andere Stelle die nicht so perfekt ist, aber es geht ja nicht um die Verpackung sondern um den Inhalt. Der Flacon ist aus Glas und hat eine quadratische Form. Der Sprühknopf und die Kappe sind aus Plastik, leider nicht sehr hochwertig, da an einigen Stellen die silberne Farbe schon ab war.

20150919_095251

Das Parfum vereint folgende Düfte:Magentafarbene, Waldbeeren, Anemonen, und Elfenblumen Schokolade, Cognac und Waldhölzer. Leider wie schon angekündigt gar nicht meins, auch nach längerem Tragen konnte ich mit dem Duft keine Freundschaft schließen.

20150919_095322

Als Probe hatte ich unter anderem den Green Sea Coral, den die liebe Katja als Originalgröße hatte, und da muss ich sagen das ist schon eher mein Fall, da er frisch duftete. ARTS&SCENTS hat sehr viele verschiedene Düfte und da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, wird bestimmt jeder fündig.

Ich find die Idee von ARTS&SCENTS sehr schön, es sind Kleinigkeiten die nachgearbeitet werden müssen und dann ist auch der Preis gerechtfertigt. Das A WOODLANDS SOMMERLUST FANTASY kostet stolze 85,30 € bei 60 Milliliter Inhalt.

Kanntet ihr bis jetzt ARTS&SCENTS?

Sandra-1103666

Die Produkte wurden mir im Rahmen des Bloggertreff „Project Z4“ kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt.

Hinweise

Der Bericht spiegelt meine eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt, darauf möchte ich explizit nochmals hinweisen.

So unterschiedlich wie die Anwender / Nutzer, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Ich übernehme keine Garantien und Haftung für die von mir genannten Preise und Anwendungshinweise, für die von mir vorgestellten Produkte.

Ein Gedanke zu „ARTS&SCENTS – THE ART OF CREATION

  1. Swetlana Quint

    Ich probiere ja Genre verschiedene Düfte aus mir gefällt auch nicht immer alles ist ja auch Geschmackssache die einen mögens die anderen nicht diesen kenne ich noch nicht

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.